Der Dienst-am-Selbst-Pfad von Polarität (I)

Genauso wie es diejenigen gibt, deren Pfad Dienst an Anderen ist, gibt es jene, der Pfad Dienst am Selbst und Kontrolle über Andere ist. Jeder, der hier in diesem Kreis sitzt, kennt die, deren Freude im Kontrollieren liegt. Diejenigen, die sich wirklich entlang des Pfades von Negativität bewegt haben, oder wie er manchmal genannt wird, „der Pfad dessen, was nicht ist“, oder der Pfad der Trennung, kontrollieren strikt zu ihrem eigenen Vorteil. (Q’uo am 1. Juli 1990)

Eine großartige Eigenschaft der SPIEL-Regeln ist, dass die metaphysische Hauptaufgabe aller zu Dienst-an-Anderen polarisierenden Menschen einfach ist, danach zu streben, sich selbst immer tiefer zu erkennen und sich selbst zu sein. Da sie wissen, dass sie Teile einer einheitlichen[1] Schöpfung sind, die vollständig aus Liebe besteht, wissen sie, dass sie grundsätzlich würdig sind. Deswegen können sie ihr Bewusstsein auf eine direkte und wahrhaftige Weise erforschen, die nicht voller Angst darüber ist, was der oder die Suchende finden wird. Es ist ein Weg, in dem Urteil und Anschein keinen Teil haben. Es ist eine unverblümte, strahlende, großzügige Polarität. Sie strahlt bedingungslose Liebe und Mitgefühl aus, für das Selbst und für Andere.

101_cover_ll_online_store

Das Cover der englischen Originalausgabe

Die Dienst-am-Selbst-Polarität, auf der anderen Seite, ist energetisch zusammengezogen und „magnetisch“, anstatt Energie-ausstrahlend zu sein, da ihre Gewohnheit darin liegt, Dinge an das Selbst anzuziehen, um sie auf die Weise zu organisieren, die von den Plänen des Selbst gewünscht wird, anstatt Dinge so zu genießen, wie sie sind, und Wege zu finden, um auf kooperative Weise mit ihren Umständen zu fließen.

[1] Im engl. Orig. unitary: auch (ver)einigend, Einigung bezweckend.

aus Kapitel 2: Polarität und die Wahl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s